Mitgliederanschreiben vom 07.08.2018

 

Liebe Freie Wähler Mitgliederinnen und Mitglieder,

in gut zwei Monaten, am 14. Oktober 2018 wählen die Bürgerinnen und Bürger im Freistaat Bayern den Bayerischen Landtag sowie die 7 Bezirkstage im Freistaat Bayern neu. An beiden Wahlgängen sind wir Freien Wähler mit Kandidaten beteiligt. Im einzelnen kandidieren Anna Stolz (Direktkandidatin) und Marco Pintar (Listenkandidat) für den Landtag. Landrat Thomas Schiebel tritt wieder als Direktkandidat für den Bezirkstag an. Ich selber bin Listenkandidat. Wir möchten heute alle Mitglieder um Unterstützung im Wahlkampf sowie bei den Wahlgängen bitten. Die im Landkreis Main-Spessart geplanten FW Wahlveranstaltungen findet Ihr in einem Veranstaltungskalender auf unserer Homepage fw-eussenheim.de unter dem Link Wahlen. Geht bitte davon aus, dass ggf. einzelne Vorhaben in den kommenden Wochen noch kurzfristig in den Veranstaltungskalender aufgenommen werden.

Ich möchte Euch heute auf 3 Veranstaltungen besonders hinweisen:

26.08.2018 ab 09:30 Uhr    Tagesausflug nach Aschaffenburg mit Besuch des Aschaffenburger Stadtfestes: zu diesem Ausflug wurde bereits eingeladen. Bisher haben sich 24 Personen angemeldet. Weitere Interessenten werden gebeten, sich in den kommenden Tagen bei mir zu melden. Um eine kurze Rückmeldung bitte ich auch diejenigen, die sich wegen Teilnahme bisher unschlüssig waren, mir gegenüber aber eine Teilnahme in Aussicht gestellt haben. 

14.09.2018, ab 19:30 Uhr      Musikalische Weinprobe mit den Landtags- und Bezirkstagskandi-daten der Freien Wähler im Landkreis Main-Spessart in der Karolingerhalle in Karlburg. Der Kostenbeitrag beträgt € 10,- pro Person und wird während der Veranstaltung erhoben. Bei einer ausreichenden Teilnehmerzahl erwägen wir für den Hin- und Rücktransport den Einsatz eines Busses. Voranmeldungen nehme ich ab sofort entgegen. Ein Anmeldeformular liegt bei. Anmeldung

29.09. -03.10.2018                 Main-Spessart EXPO in Lohr am Main; auf dieser Messe werden sich beide Freie Wähler Organisationen (FW Kreisverband und FW Kreisvereinigung) mit einem Informationsstand präsentieren. Die Messe ist in dem angegebenen Zeitraum von jeweils 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Wir würden es sehr begrüßen, wenn wir neben dem Besuch auf der Messe die Unterstützung einzelner Mitglieder für den Betrieb des Standes erhalten würden. Wir planen derzeit einen Zwei Schicht Betrieb pro Tag für eine Dauer von jeweils 4 Stunden. Pro Schicht sollte der Stand mit mindestens zwei Personen besetzt sein. Interessensbekundung bzw. Rückmeldung zwecks Unterstützung ebenfalls ab sofort an mich.  

Mit Blick auf eine weitere Verbesserung des Informationsflusses sowie zur Erhöhung unseres Bekanntheitsgrades beabsichtigen wir, Verbesserungen an unserer Homepage vorzunehmen. Die bisherige Homepage, die im Jahr 2005 eingerichtet wurde, hat gute Dienste geleistet, wird aber den Anforderungen an ein leistungsstarkes Informationsmedium der Zukunft immer weniger gerecht. Über die beabsichtigte Einrichtung einer neuen Homepage (Typo 3) werden wir in unserer Jahreshauptversammlung berichten und würden uns auch hier über die Unterstützung einzelner Mitarbeiter bei Einrichtung dieses Mediums sehr freuen.

Liebe Mitgliederinnen, liebe Mitglieder, die bevorstehende Wahlkampfphase bietet auch die Möglichkeit, unser FW Image, das in der Vergangenheit auf Kreisebene etwas in Mitleidenschaft gezogen worden ist, wieder zu verbessern. Die Umfragewerte sind in den vergangenen Wochen wieder günstiger für uns geworden. Die Chancen für unsere Kandidaten, nach den Wahlen erneut im Landtag und unterfränkischen Bezirkstag vertreten zu sein, sind somit durchaus gegeben. Wir müssen allerdings konsequent dafür arbeiten und werden es nur mit Eurer Unterstützung schaffen.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Utsch

1.Vorstand